2x Bronze für unsere Sportler

18.02.2019. Am letzten Wochenende fanden die Norddeutschen Meisterschaften im Snooker der Senioren in Lübeck statt.

Ergebnisse:

1. Platz: Jörg Petersen (SCSC Kiel)

2. Platz: Michael Drews (SCSC Kiel)

3. Platz: Pierre Becker & Bernd Frankmeier 

9. Platz: Michael Hohenschildt 

17. Platz: Jens Weier, Michael Gardt

25. Platz: Willy Johannsen

Snooker 6-Red Pokalrunde 2019-1


1. Runde

Februar  2019

Marcel Schark - Martin Müller - : -
René Radßat - Kevin Schober 4 : 2
Lars Schilder
- Axel Laas
- : -
Andreas Schütze
- Thomas Adamska
- : -
Willy Johannsen
- Rolf Homann
- : -
Steffen Lange
- Jens Weier
- : -
Reinhard Sudmann
- Stefan "Effi" Hohenschildt
- : -
Andreas Schenk
- Michael "Opa" Hohenschildt
4 : 2
Thomas Schlömp
- Paul Dieder-Joachim
4 : 3
Jan Homann
- Ekkehard Harms
2 : 4
Stefan Heidmann
- Ute Thyen
4 : 1
Bernd Frankmeier
- Jörg "Eddie" Edler
4 : 2
Pierre Becker
- Ziad Alsayed
- : -
Michael Gardt
- Uta Joachim
4 : 0
Jörg Dreher
- Henning Thyen
4 : 1
Marc Trepte   Freilos  

Norddeutsche  Meisterschaft Jugend Snooker

U17: Finn Böge (16) - Fabian Ochs (17)  4:1

U21: Loris Lehmann (51) - Anil Ahmadi (25) 4:0

 

In der Altersklasse U17 gab es ein reines BC Break Lübeck Endspiel. In diesem setzte sich Finn auf Grund des deutlich besseres Starts zu Beginn durch.

Bei den U19jährigen holte sich Loris in einem von ihm dominierten Finale den Titel gegen Anil vom SCSC Kiel.

v.l.: Fabian Ochs, Finn Böge

13.11.2018. Am gestrigen Abend hat unser 1. Vorsitzender Olav gemeinsam mit unserem Sportwart Snooker Willy das Viertelfinale im 6-Red-Pokalwettbewerb 2018-2 ausgelost. Diesmal gibt es eine Besonderheit: Aufgrund zweier "Grüner Tisch"-Entscheidungen sind nur sieben Spieler für das Viertelfinale qualifiziert. Es war somit ein Freilos zu vergeben, dieses wurde Hillert zugelost, der damit als erster Spieler bereits für das Halbfinale qualifiziert ist.

Die weiteren Partien finden sich hier:   >>>6-Red Viertelfinale<<<

01.10.2018. Im Rahmen der Vorstandssitzung wurde von unserem 1. Vorsitzenden Olav die nächste Runde im 6-Red Pokal der Spielzeit 2018-2 ausgelost.

Es steht an: das Achtelfinale, die Partien sind im Oktober auszutragen. Das Ergebnis der Auslosung findet sich  hier.

Ergänzung: Der Sieger der Partie Steffen L. - Thomas S. (diese wurde aus gesundheitlichen Gründen in den Oktober verschoben) trifft im Achtelfinale auf Hillert H.

 

1. BU Flensburg 1 - BC Break Lübeck 2   4:2

Am Samstag trafen wir uns im Flensburger Vereinsheim, um die Saison zu eröffnen. Nach einer herzlichen Begrüßung der Gastgeber fingen wir auch gleich an, die erste Runde zu spielen. Bernd spielte gegen Markus. Bernd konnte mit dem lochstarken Markus in den ersten beiden Frames bis auf die Farben gut mithalten. Dabei gelangen ihm einige sehenswerte Einsteiger. Doch am Ende konnte sich Markus, auch durch einen starken dritten Frame mit einem 33er und 39er Break, durchsetzen.

Pauls Spiel gegen Kristian verlief relativ zerfahren. Er konnte sich schnell mit 2:0 absetzen. Im dritten Frame waren die hohen Farben schnell an die Banden gespielt und nach viel „klein klein“ konnte Kristian sich den Frame auf Schwarz sichern. Auch der vierte Frame wurde kein Leckerbissen, dennoch konnte Paul sein Match auf Blau und Pink sichern.

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok