Nachbetrachtung

Montag, 07.01.2018

Der Start ins Billardjahr 2019 ist für die BCB-Ligamannschaften gut gelungen. Am Wochenende wurde nur ein Duell verloren, ansonsten gab es ausschließlich Siege zu bejubeln. Natürlich mit Ausnahme des vereinsinternen Snookerduells in der Verbandsliga, logischerweise konnte dort, wenn überhaupt, nur einer gewinnen.

Samstag starteten die beiden Oberligamannschaften. BCB 1 vom Pool hatte Schwerin 1 zu Gast und lieferte sich, wie vorher bereits vermutet, auch diesmal wieder einen engen und umkämpften Schlagabtausch. Dass am Ende ein optisch deutliches 6:2 für unsere Männer heraussprang war vor allem der Tatsache geschuldet, dass endlich das in der Hinrunde schmerzlich vermisste Spielglück wieder den Weg zu unserem Team zurückgefunden hat. 3 gewonnene Decider zeugen davon, dass das Ergebnis deutlicher aussieht als der Spielverlauf in Wirklichkeit war. Egal, endlich mal wieder gewonnen, BCB 1 bleibt damit in der Oberliga auf Rang 4.

Snooker BCB 2 trat beim Tabellenletzten Hamburg 3 an und konnte sich auf souveräne Art und Weise, in meist eindeutigen Matches, mit einem 5:1-Erfolg drei weitere Punkte für den Klassenerhalt sichern. Das Tageshighbreak schaffte Opa mit einer 34. Mit jetzt 13 Punkten konnte sich das Team in der Tabelle auf den 5. Platz vorarbeiten.

Die einzige BCB-Niederlage an diesem Spieltagwochenende kassierte BCB 5 in der Pool-Kreisklasse mit 2:4 bei den Harburg Hurricanes. Nur Firouz konnte seine beiden Spiele gewinnen, alle anderen Partien wurden mehr oder weniger knapp verloren. Unsere 5. Mannschaft ist damit auf Tabellenplatz 3 abgerutscht, der Vorsprung auf den 4. ist mit 5 Punkten jedoch äußerst komfortabel.

BCB 2 in der Landesliga konnte mit David einen Rückkehrer begrüßen. Dass dies eine Verstärkung für die Mannschaft ist stellte er mit zwei Siegen sofort unter Beweis. Da sowohl Opa doppelt punktete und auch Jens einen Sieg beisteuern konnte, gelang diesmal ein 5:3-Auswärtssieg beim Tabellennachbarn Schwerin 2. Damit springt unsere Zweite in der Tabelle einen Platz hoch auf Rang 6.

Unsere Bezirksliga-Boys konnten auch vom ABC Wesseln 1 nicht auf ihrem Siegeszug gestoppt werden, 6:2 am Ende und damit der 8. Sieg im 8. Saisonspiel. Unsere jüngste Ligamannschaft wurde diesmal von einem Junggebliebenen unterstützt, Christian vertrat den verhinderten Fabi. BCB 3 führt damit natürlich weiter die Tabelle an und dürfte auf dem Weg zur Meisterschaft nun kaum noch aufzuhalten sein.

Von Sieg zu Sieg eilt mittlerweile auch unsere Mixed-Mannschaft BCB 4 in der Kreisliga. Diesmal ging's nach Heide zum Auswärtsspiel beim ABC Wesseln 2. Nach der 3:1-Pausenführung für unser Team lief es im 2. Durchgang zunächst nicht so gut, sowohl Manuela als auch Jörg verloren ihre Partien (letztgenannter sehr unglücklich, nachdem er in seiner letzten Aufnahme mit dem Queue abrutschte). Zwischendurch also 3:3. Doch unsere beiden Ladies Andrea zum 4:3 und Petra (nach zwischenzeitlichem 3:4-Rückstand) zum 5:4 machten in einem dramatischen Finish den Sieg noch perfekt. Unterm Strich 5:3 für Lübeck, 3. Sieg in Folge, BCB 4 im Siegestaumel !

Zu guter Letzt noch die Snookerabteilung: BCB 4 und BCB 3 trennten sich in der Verbandsliga am Ende schiedlich friedlich mit 3:3 unentschieden. Effi auf Seiten der Vierten und Ziad für die Dritte gewannen jeweils ihre beiden Partien und konnten somit ihre Einzelbilanz weiter verbessern. Die beiden werden in der offiziellen NBV-Spielerliste der Verbandsliga derzeit auf Platz 3 (Ziad) und 4 (Effi) geführt. Da der direkte Verfolger Hamburg 4 spielfrei war, hatte das Ergebnis erstmal keine tabellarische Auswirkung: BCB 4 bleibt auf Platz 3 und BCB 3 bleibt auf Platz 4.

Übersicht

Sa., 05.01.2019, 11:00 Snooker OL SC Hamburg 3 - BC Break Lübeck 2
1 : 5
Ergebnisse
Sa., 05.01.2019, 15:00 Pool OL
BC Break Lübeck 1 - 1. BC Schwerin 1
6 : 2
Ergebnisse
So., 06.01.2019, 11:00 Pool BL BC Break Lübeck 3 - ABC Wesseln 1
6 : 2
Ergebnisse
So., 06.01.2019, 11:00 Snooker VL
BC Break Lübeck 4 - BC Break Lübeck 3
3 : 3
Ergebnisse
So., 06.01.2019, 13:00 Pool KK
Harburg Hurricanes 1 - BC Break Lübeck 5
4 : 2
Ergebnisse
So., 06.01.2019, 13:00 Pool LL
1. BC Schwerin 2 - BC Break Lübeck 2 3 : 5
Ergebnisse
So., 06.01.2019, 13:00 Pool KL ABC Wesseln 2 - BC Break Lübeck 4 3 : 5
Ergebnisse

 

Vorschau

Freitag, 04.01.2019

Ruck-Zuck ist Weihnachten und der Jahreswechsel vorbei und weiter geht die Jagd nach Punkten in den Billard-Ligen. Dieses Wochenende finden sechs sieben Partien mit BCB-Beteiligung statt, darunter auch ein vereinsinternes Derby.

Samstag spielen unsere beiden Oberliga-Mannschaften. Beim Pool kommt es zum Aufeinandertreffen des BCB 1 mit der 1. Mannschaft des 1. BC Schwerin, einem Duell, bei dem trotz der Verbundenheit der beiden Vereine traditionell keine Geschenke verteilt werden. In den letzten Jahren waren es meist knappe Geschichten, zuletzt in der Hinrunde in Schwerin mit einer Punkteteilung (4:4). Unser Team liegt derzeit auf Rang 4, die Gäste kommen als Tabellen-6. nach Lübeck.

BCB 2 aus der Snookersparte fährt am Samstag nach Hamburg zur Partie mit der dortigen 3. Mannschaft des SC. Im Hinspiel gab's ein glattes 6:0 zu unseren Gunsten, so einfach wird es diesmal möglicherweise aber nicht werden. In der Oberligatabelle belegt der SC Hamburg 3 zwar abgeschlagen den letzten Tabellenplatz, beim letzten Heimspiel konnte die Mannschaft jedoch gegen Kiel 1 punkten. Also "Obacht" und volle Konzentration, Leute.

Sonntag ist dreimal viermal Pool und einmal Snooker. In der Pool Bezirksliga empfängt BCB 3, unangefochtener Tabellenführer mit bislang maximaler Punkteausbeute, den Tabellen-3. ABC Wesseln. Im Hinspiel siegten unsere Jungs zum Saisonauftakt mit 5:3, diesmal soll es natürlich ähnlich laufen.

In der Kreisklasse muss BCB 5 bei den Harburg Hurricanes 1 antreten. Mitte September beim Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit 3:3 und auch derzeit liegen beide Teams als Tabellennachbarn auf einem ähnlichen Niveau (BCB 11 Punkte, Hurricanes 10). Unsere Mannschaft ist diese Saison allerdings noch ungeschlagen und möchte das natürlich gerne auch weiterhin bleiben...

BCB 2 tritt in der Landesliga bei der 2. Vertretung Schwerins an. Nach zuletzt drei Niederlagen am Stück wäre für unsere Mannschaft mal wieder "punkten" angesagt, zumal Schwerin bislang auch nur einen Zähler mehr auf dem Konto hat. In Anbetracht der Tabellensituation ist wohl sogar ein Sieg ein absolutes Muss (z.B. so wie beim 6:2 im Hinspiel), denn die restlichen Mannschaften davor sind unseren Männern schon ein gutes Stück enteilt.

Nachtrag: Auch unsere Pool-Vierte, die Mixed-Mannschaft, ist im Einsatz, das soll an dieser Stelle natürlich nicht unterschlagen werden. Nach zuletzt 7 Punkten aus 3 Spielen ist BCB 4 ganz klar im Aufwind. Beim Gastspiel in Heide gegen Wesseln 2 soll die Serie am Sonntag fortgesetzt werden, wenngleich das sicher eine schwere Aufgabe ist. Aus dem Hinspiel (2:6) ist aus BCB-Sicht noch eine Rechnung offen, vielleicht ist das ja Motivation genug.

Außerdem steht in der Snooker Verbandsliga am Sonntag das vereinsinterne Derby BCB 4 gegen BCB 3 an, Tabellenplatz 3 gegen Tabellenplatz 4. Im Hinspiel gelang der Vierten ein deutlicher "Auswärtssieg" mit 5:1, gleichzeitig die bislang einzige Saisonniederlage der Dritten. In der Zwischenzeit hat sich BCB 3 jedoch stabilisiert und ist nun schon seit sieben Spielen ungeschlagen. Leider waren da zu viele Unentschieden dabei, sonst wäre die Tabellensituation noch erfreulicher. BCB 4 hat nach gutem Saisonstart zuletzt etwas nachgelassen und die beiden letzten Partien verloren. Wir sind gespannt wie's weitergeht.

Allen Mannschaften einen guten Start in's Billardjahr.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok