Nachbetrachtung

 

Montag, 13.05.2019

Prima Saisonabschluss, den unsere 1. Snookermannschaft am Wochenende hingelegt hat. BCB 1 gewinnt die beiden Heimspiele in der 2. Bundesliga Nord gegen Frankfurt mit 8:0 und gegen Mayen-Koblenz 2 mit 7:1. Allerdings: Was sich deutlich anhört, war zum Teil auch knapp. Zumindest gegen Frankfurt: Drei der acht Partien endeten gerade mal mit 3:2 für unsere Männer. Unterm Strich jedoch beide Siege ohne Wenn und Aber verdient. Das Highbreak des Wochenendes ging diesmal an Loris, am Samstag gelang ihm eine 91 !

In der Abschlusstabelle belegt unsere Mannschaft mit 10 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen Platz 3, 32 Punkte und + 48 Partien hat unser Team am Ende auf dem Konto. In der Einzelspielerwertung der 2. Bundesliga Nord liegen mit Loris, Marc und Pierre drei Spieler unter den Top Ten, David auf Rang 13 nur knapp dahinter. Glückwunsch.

Übersicht

Sa., 11.05.2019, 14:00 Snooker 2.BL
BC Break Lübeck 1 - BC Frankfurt
8 : 0
Ergebnisse
So., 12.05.2019, 11:00 Snooker 2.BL BC Break Lübeck 1 - 1. SC Mayen-Koblenz 2 7 : 1 Ergebnisse

 

Vorschau

Freitag, 10.05.2019

An diesem Wochenende folgt nun auch der Saisonabschluss unserer 1. Snookermannschaft: BCB 1 empfängt in der 2. Bundesliga Nord am Samstag den BC Frankfurt sowie am Sonntag den 1. SC Mayen-Koblenz 2 im BreakHouse. Die Gäste aus Frankfurt belegen aktuell den 5. Tabellenplatz, im Laufe der Saison konnten sie in zwölf Partien drei Siege und drei Unentschieden erreichen (12 Punkte). Auf dem Tabellenplatz dahinter (Rang 6) liegt der 1. SC Mayen-Koblenz 2, die Rheinland-Pfälzer kommen aktuell auf 11 Punkte.

Unser Team hat deren 26 und benötigt noch 3, um den 3. Tabellenplatz sicher zu behaupten. Damit wäre aller Voraussicht nach die Teilnahme am Relegationsturnier zur 1. Bundesliga möglich, da die 2. Mannschaft des SC 147 Essen (aktueller Tabellenführer in der 2. Bundesliga Nord) nicht zum Aufstieg berechtigt ist, weil die 1. Mannschaft dieses Vereins in der 1. Bundesliga spielt und dort auch zur kommenden Saison verbleibt. Doch ganz unabhängig davon hat unsere Mannschaft diesmal eine grandiose Saison gespielt und das Saisonziel "Klassenerhalt" schon früh klar gemacht. Nochmal Punkte jetzt zum Abschluss wären seine schöne Sache. Übrigens: In den Hinspielen gegen diese Gegner gab's 6 Punkte, unsere Männer siegten in Frankfurt mit 8:0 (Marc und Loris jeweils mit einer 85 !!!) und in Vallendar (Mayen-Koblenz) mit 6:2.

Das Ganze also bitte gerne nochmal.

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok