BC Break Lübeck 4 - Harburg Hurricanes 3 . 3:3

Zwei der Ältesten und ein Jüngster des Vereins erreichen ein Unentschieden.

Fabian als Jüngster setzt sich im 8-Ball gegen den spielerfahrenen Gegner mit 4:3 durch, wobei herausragte, daß er beim 3:3 den Gegner durch wiederholt gekonnt gespielte Sicherheitsbälle am Einlochen der schwarzen Kugel hinderte und dann seine eigene letzte Kugel und die Schwarze einlochte. Im zweiten Spiel, im 9-Ball gewann Fabian glatt mit  5:0.

Neueinsteiger Harald hatte entsprechend der taktischen Aufstellung des Gegners im 9-Ball wie im 8-Ball den selben spielstarken Gegner und mußte sich mit 2:5 und 0:4 geschlagen geben.

Joachim kam beim 14/1 zu spät ins Spiel rein und verlor 27:40, konnte im 10-Ball den selben Gegner aber 4:2 schlagen. Insgesamt eine spannungsreiche und interessante Auseinandersetzung.

Ergebnisse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok