BC Bergedorf 3 - BCB 2 2:6

Ergebnisse

Am 06.11.2016 ging es für uns zum Nachholspiel des 2. Spieltages zur 3. Mannschaft des BC Bergedorf. Nach der unnötigen Niederlage am letzten Wochenende, wollten wir dieses mal die Punkte mit nach Lübeck nehmen. David konnte sich dabei souverän im 14.1 gegen Bernd Bolduan mit 80 zu 28 durchsetzen. Pierre hatte es im 8-Ball mit Rainer Schaaf zu tun. In einem taktisch hochwertigen Spiel setzte sich Pierre hier mit 5:2 durch. Auch Jens konnte sein 9-Ball gegen Dieter Rinkenberg souverän gestalten und sicher mit 7:3 für sich entscheiden. Mirco im 10-Ball gegen Henning Düffels (beim Stand von 5:5), hatte die Chance für uns das 4:0 zu holen. Leider bekam er auf die vorletzte Kugel einen Kick und der Gegner konnte die sich ihm dann bietende Chance nutzen und das Spiel zum 1:3 für Bergedorf holen.

In der Rückrunde bekam jeder die Chance zur Revanche, denn die Paarungen blieben, trotz anderer Disziplin, gleich. Pierre im Schnelldurchgang sicherte uns das 4:1 mit einem überzeugenden 6:1 im 10-Ball. David hatte in seinem 9-Ball arge Probleme mit der doch etwas unorthodoxen Spielweise seines Gegners. 3:6 lag er bereits hinten, konnte das Spiel auch mit etwas Glück noch 7:6 für sich entscheiden und den Sieg sichern. Jens musste sich trotz zwischenzeitlicher 3:0 Führung am Ende noch mit 4:5 geschlagen geben. Die letzten Bälle im 14.1 Spiel von Mirco wurden ein wenig zur Hängepartie. Die letzten 5 Ball wollten nicht so recht fallen und so kämpfte sich sein Gegner Ball für Ball ran. Am Ende konnte Mirco das Spiel jedoch mit 80:66 für sich entscheiden.

Mit dem 6:2 stehen wir nun auf Tabellenplatz 3, was sich für einen Aufsteiger durchaus sehen lassen kann.

David Falk
BCB 2