Pierre Becker holt sich den Titel !

05.11.2016. Am Samstag trafen sich 15 Vereinsmitglieder (Pooler und Snookeraner) um den Vereinsmeister im Pool - diesmal in der Disziplin 8-Ball - auszuspielen. Der Verein hatte zusätzlich zu den Pokalen und Urkunden für den Vereinsmeister ein Ticket für die Pinneberg Open 2017 sowie Getränkegutscheine für die Plätze zwei bis vier ausgelobt.

Die Gruppenphase startete mit drei Gruppen á 5 Spielern. Spannende, umkämpfte und hochklassige Matches sowie einige Whitewashes gab es zu bestaunen. Am Ende der Gruppenphase setzen sich in Gruppe 1 Mathias, Sebastian und Finn (als einer von den zwei besten Gruppendritten) durch. In Gruppe gelangten Pierre und Olav ins Viertelfinale. In Gruppe 3 behielten David, Jens und Michael (als bester Gruppendritte) die Oberhand.

Die Auslosung des Viertelfinals ergab dann folgende Spiele:

 

Auch in der KO-Runde wurde gekämpft, und prima Pool gespielt. David spielte einen starken Satz. Michael und Sebastian kämpften, spielten und lochten. Das bessere Ende hatte Michael. Das Vater Sohn Duell ging letztendlich klar an Pierre, obwohl Finn zunächst 1:0 in Führung gegangen war. Jens hatte nach 8 Stunden Arbeit und 6 Stunden Billard nicht mehr die letzte Konsequenz in seinem Spiel und so nutzte Mathias seine Chance rigoros aus und zog ins Halbfinale ein.

David - Olav 5:0
Sebastian - Michael 3:5
Pierre - Finn 5:1
Mathias - Jens 5:2

Halbfinale:

Das Halbfinale wurde für Pierre und David jeweils zu einer ergebnisklaren Sache. Aber dies täuscht ein wenig, da die Spiele doch deutlich umkämpfter waren. So zogen David und Pierre ungeschlagen ins Finale ein.

David - Michael 5:1
Pierre - Mathias 5:1

Finale:

Ein kleiner, aber entscheidender Stellungsfehler brachte im Finale letztendlich die Entscheidung. David führte 3:2 und war auf dem besten Weg auf 4:2 zustellen, als ihm die Weiße ein paar Millimeter zu kurz blieb und er den nächsten Ball nicht ins das gewünschte Loch bekam. Pierre nahm das Angebot an und schoss den Satz zum 5:3 aus. Ungeschlagen und ohne eine große Schwäche über den Tag zu zeigen holte sich Pierre verdient den Titel des Vereinsmeisters im Pool und sicherte sich das Ticket für die Pinneberg Open 2017.

Pierre - David 5:3

Einen herzlichen Dank ergeht auch an Andrea, Andreas und Michael, die uns prima verköstigt haben.

Ergebnisse:

Bildergalerie

Herzlichen Glückwunsch an die Medalliengewinner.

VM-Pool 11-2016

v.l.: Mathias Kaiser, Pierre Becker, David Falk, Michael Hohenschildt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok