1. PSC Lüneburg 1 - BCB 2 2:6

Ergebnisse

Mit dem 11 Spiel gegen die 2. Mannschaft des 1.PBT Lübeck gerade fertig geworden, erwarteten wir noch den 1. PSC Lüneburg zum Nachholspiel des 8.Spieltages. Volles Programm also für unsere Mannschaft. Leider hat Lüneburg zur Zeit einige Probleme im Verein und somit konnten sie nur mit 3 Spielern antreten. Wir drücken euch die Daumen, dass ihr bald wieder in voller Mannschaftsstärke eure Spiele bestreiten könnt.

Nun aber zum Spielverlauf. Jens und Sönke lieferten sich im 8-Ball ein sehr ausgeglichenes Spiel, welches Jens am Ende denkbar knapp mit 5:4 für sich entscheiden konnte. Mirco (10-Ball) und David (9-Ball) gewannen ihre Spiele sehr souverän und stellten somit auf eine 4:0 Halbzeitführung für den BCB. Da auch in der 2. Runde ein Spiel gestrichen wurde, stand der Sieg somit schon nach der ersten Runde fest. Bei Mirco war dann im letzten Spiel auch die Luft raus und er unterlag Dieter Schuster im 9-Ball deutlich. Sönke und David ging es im 14/1 vorrangig um den Spaß und gingen jeden Ball an. Am Ende konnte David das Spiel für sich entscheiden und erhöhte auf 6:1. Basti erwischte eher einen gebrauchten Tag und verlor leider auch sein drittes Spiel des Tages im 8-Ball mit 4:5 gegen Martin, der somit auf 2:6 für Lüneburg verkürzte.

Vielen Dank an alle Unterstützer vor Ort.

David Falk

Pool BCB2

Spielbetrieb - Pool

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok