BCB 2 - 1. PBT Lübeck 2 6:2

Ergebnisse

Am Sonntag gastierte die 2. Mannschaft vom 1. PBT Lübeck zum 11. Spieltag in der Landesliga in unseren heiligen Hallen. Die erste Runde verlief fast nach unserem Geschmack, denn bis auf Basti (gegen Angelina) konnten alle anderen ihre Spiele souverän gewinnen. Somit 3:1 zur Pause für den BCB. In der 2. Runde ein ähnliches Bild. Mirco holte im 14/1 das 4:1 und spielte ganz nebenbei eine neue Höchstserie von 39 Bällen in der Landesliga (Glückwunsch Schatzi). An den anderen beiden Tischen erhöhten Jens (10-Ball) und David (9-Ball) auf 6:1. Einzig Angelina leistete wie schon im Hinspiel erbitterte Gegenwehr und bezwang Basti (8-Ball) erneut und vollkommen verdient. 6:2 hieß es am Ende für den BCB, der damit die Tabellenführung behauptete und jetzt nur noch 1 Pünktchen vom direkten Aufstieg in die Verbandsliga entfernt ist. Bei noch 3 ausstehenden Spielen (2x Auswärts, 1x Heim) kein aussichtsloses Unterfangen.

Ein Dank geht wie immer an unsere Zuschauer vor Ort.

David Falk

Pool BCB2

Spielbetrieb - Pool

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok