Am 22.06.2019 fand das Endturnier zum Trainingspokal statt. In der Hauptrunde kam es zu drei klaren Favoritensiegen für Achim Hohenschildt (3:0, 3:0) gegen Olaf Rathmann, Julian Brede (3:0, 3:0) gegen Joachim Pohl und Matthias Rück (3:0, 3:0) gegen Manuela Mannhaupt. Über ein Freilos qualifizierte sich Andrea Jonasson zudem für das Achtelfinale.

Im Achtelfinale hatte Finn Böge die wenigsten Probleme und siegte wiederholt mit 3:0 und 3:0, diesmal gegen Andrea. Achim kam gegen Rolf Homann ebenfalls eine Runde weiter (3:2, 3:1). Sebastian Preiss konnte Julian Brede in der Disziplin 10-Ball die erste Partie abnehmen. Am Ende setzte sich Julian dann aber mit 3:2 und 3:1 durch. Spannung kam auch im „Matthias-Duell“ auf. Nach einem 3:2 im 10-Ball für Mattn gelang Matthias Kaiser im 14-1 endlos ein klarer Erfolg. Am Ende setzte sich Mattn dann knapp mit 3:2 in der Disziplin 9-Ball durch (3:2).

Im Viertelfinale gelang Finn gegen Michael Hohenschildt das Weiterkommen (3:1, 3:2). Klare Siege feierten auch Christian Ilgautz (gegen Achim) und Julian (gegen Jörg Dreher). Eng wurde es erwartungsgemäß im Duell zwischen Mattn und Olav Ehlers. Olav holte sich im 8-Ball ein 3:2. Mit dem gleichen Ergebnis egalisierte Mattn die Begegnung. 14-1 endlos war am Ende hingegen eine klare Sache für Mattn (30:7).

Die beiden späteren Finalisten Mattn und Christian mussten im Halbfinale jeweils einem 0:1 Rückstand hinterherlaufen. Da sich beide aber sowohl die 14-1 endlos-Partie als auch 10-Ball recht klar sichern konnten war der Finaleinzug perfekt.

Spiel 1 (8-Ball) holte sich Mattn denkbar knapp. Ebenfalls 3:2 endete die 9-Ball Partie. Diesmal hieß der Sieger Christian. Im entscheidenden Spiel (10-Ball) behielt Christian mit 3:0 klar die Oberhand.

v.l.: 2. Matthias Rück, 1. Christian Ilgautz, 3. Finn Böge, 3. Julian Brede

Spielbetrieb - Pool

Spielbetrieb - Snooker

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.