Wir über uns


Der Verein

Der BC Break Lübeck e.V. wurde im Mai 2003 gegründet. Zunächst wurde in einem öffentlichen Club gespielt, bis der Verein im August 2006 in der Lage war, eigene Räumlichkeiten anzumieten und mit vier Pooltischen ein eigenes Vereinsheim einzurichten (in der Lübecker Schwertfegerstraße).

Im November 2006 wurde der erste Snookertisch angeschafft und der Verein um eine entsprechende Abteilung erweitert. Da in der Folge die Anzahl der Snookermitglieder kontinuierlich anstieg, kamen im Laufe der Jahre auch noch Snookertisch Nummer zwei und drei dazu. Damit war unser Vereinsheim, interne Bezeichnung „BreakHouse“, von der Platzkapazität ausgereizt.

Um dennoch weitere Wachstumsmöglichkeiten für den Verein zu haben, entschlossen sich die Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung 2011 dazu, einen Umzug in größere Räumlichkeiten in Angriff zu nehmen.

Genau sechs Jahre nach dem Bezug des ersten Vereinsheims erfolgte im August 2012 der Umzug auf eine größere Fläche. Seit dieser Zeit ist der BC Break Lübeck in der Artlenburger Straße 15 beheimatet. Auf insgesamt 350 qm stehen derzeit sechs (6) Pool- und fünf (5) Snookertische zur Verfügung.

Im Gegensatz zu unserem ersten Vereinsheim steht den Vereinsmitgliedern im neuen BreakHouse nun ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit Blick sowohl in den Pool- als auch in den Snookerbereich zur Verfügung. Für die Raucher unter den Mitgliedern haben wir eine separate und von den übrigen Räumen getrennte „Raucher-Lounge“ eingerichtet.


Mitglieder

Sowohl vom Alter, von der Motivation und den Beweggründen als auch vom Leistungsvermögen sind unsere Vereinsmitglieder sehr unterschiedlich: Jugend, Erwachsene, Senioren, Herren, Damen, Ligaspieler, Hobby- und Freizeitspieler, Billarderfahrene und –neulinge, alles ist bei uns vertreten. Doch eines haben alle BC Breaker gemeinsam: Sie lieben ihren Sport.

Wenn auch Sie ein Billardfreund sind, ganz gleich ob Pool oder Snooker, dann „schnuppern“ Sie doch mal rein bei uns. Dienstag und Donnerstag ab 19:00 Uhr sind dazu die besten Tage. Aber auch zu anderen Zeiten können sie gerne bei uns vorbei schauen, dann sollten Sie aber vorher mit einem der Vereinsvorstände oder den Sportwarten telefonisch einen festen Termin vereinbaren.

Bei uns sind Sie richtig, egal ob Sie schon Billarderfahrung gesammelt haben oder noch ein absoluter Neuling/Anfänger sind und das Billardspielen lernen wollen. Sie sind herzlich Willkommen.

Im Bereich Pool findet dienstags regelmäßig Training unter Anleitung statt, im Bereich Snooker erleichtern wir Neulingen den Start mit wechselnden Trainingspaten und einem durchdachten „Einsteiger-Trainingsplan“. In beiden Spielarten bieten wir für Interessierte auch regelmäßige interne Wettkämpfe an.

Wir freuen uns auf Sie !


Größte sportliche Erfolge

Mannschaft

In der Poolabteilung liegt der erste große Erfolg jetzt schon einige Zeit zurück: Drei Aufstiege in drei Jahren. Die 1. Poolmannschaft, zuvor seit Vereinsgründung in der Kreisliga Süd, schaffte das Kunststück, von 2006 an von dort aus 2007 in die Bezirksliga, 2008 in die Landesliga und 2009 in die Verbandsliga aufzusteigen. Doch diese grandiose Leistung konnte zuletzt sogar noch getoppt werden: Im Sommer wiederholte unsere 1. Poolmannschaft dies mit einem Durchmarsch von der Bezirksliga und ist jetzt in der Oberliga angekommen, der höchsten Pool-Spielklasse im Landesverband. Damit spielen unsere 4 Poolmannschaften in der Saison 2016/2017 in der Oberliga, Landesliga, Kreisliga und der Kreisklasse.

Im Snookerbereich gelang 2011 der Aufstieg aus der Verbandsliga in die Oberliga, in der der Verein mit seiner 1. Mannschaft bis zum Sommer 2016 spielte. Im dritten Versuch gelang dann 2016 endlich der Sprung in die 2. Bundesliga, womit der BC Break Lübeck bei den Mannschaftswettbewerben nun erstmals auch auf Bundesebene vertreten ist !! Die 2. und die 3. Mannschaft aus dem Snookerbereich starten 2016/2017 beide in der Verbandsliga.

Einzel

Neben diversen Medaillen bei verschiedenen Landes- und Bezirksmeisterschaften im Poolbillard, sowohl bei den Herren, den Senioren und der Jugend, sorgte für den größten sportlichen Erfolg des BC Break Lübeck die Snookerabteilung: Andrea Jonasson sicherte sich 2010 und 2011 jeweils den Titel der Norddeutschen Meisterin bei den Damen. Bei den darauf folgenden Deutschen Meisterschaften im hessischen Bad Wildungen erreichte sie 2010 den 5. Platz und im Jahr 2011 sogar die Bronzemedaille !!!